Probe der Schulband sCrubSSeit dem Schuljahr 2014/15 existiert unsere Schulband. Ein privater Sponsor hat dies für ein Schuljahr ermöglicht:

Mit Massimo Grasso fanden wir einen Experten, der mit großem Geschick mit unseren SchülerInnen die Band „SCRUBS“ leitet: Schülerinnen und Schüler mit elementaren Kenntnissen des eigenen Instruments durchliefen ein Casting, damit sie ihren Fähigkeiten und ihrer Motivation entsprechend eingesetzt werden können.
So sitzen meist zwei SchülerInnen am Klavier, zwei am Schlagzeug, einige trauten sich in großer Runde zu singen (ein Schüler ist Solosänger), einer spielt die E-Gitarre und andere bedienen die Trommeln. Schlagzeug und Klavier sind dabei private Dauerleihgaben und die Djembés aus dem Schulbestand. Mit ein paar Mitteln des Schulbudgets konnte ein Verstärker angeschafft werden. Mittlerweile kann die Band am Ende eines Schuljahres mehrere Schlager bühnenreif darbieten. 

Geliehene Instrumente, wenig zusammen gestelltes Equipment und unter einfachsten räumlichen Bedingungen ist aus ca. acht Schülerninnen und Schülern eine echte Band geworden. Sie erfreuen uns jeden Montag in der 5./6. Stunde mit rhythmischen Klängen und einem lauten enthusiastischem Gesang.

Die ersten Auftritte sind geplant und erzeugen Ansporn und Nervosität gleichermaßen. Dank des RIGARING-Zentrums und einer anderen Stiftung des Deutschen Stiftungszentrums geht es auch im laufenden Schuljahr mit der Schulband "SCRUBS" weiter! ....

Hörprobe

Zusammen mit Herrn Zenses haben die Schülerinnen und Schüler ein Stück in einem echten Tonstudio aufgenommen. Sie konnten sich die Mischpulte und den Rest der Aufnahmetechnik anschauen. Die Aufnahme war die Belohnung für die harte Arbeit der Band.

Bildergalerie

Am Ende dieses Beitrages folgt eine Bildergalerie.